Gott ist tot.
Das Leben ist sinnlos.
Der Mensch ist schlecht.
Es gibt keine Hoffnung.
Bayern wird Meister.
Niemand liebt Dich.

Du hast die falsche Matratze.

 

Das schaffst Du nie.
Das ist das Ende.
Trau keinem über 30.
Männer sind Schweine.
Das Leben ist kein Wunschkonzert.
Jeder stirbt für sich allein.

Du hast die falsche Matratze.

 

Politiker sind halt auch bloß Menschen.
Man kann sich seine Eltern nicht aussuchen.
Wer kann sich schon leisten, heute noch arbeiten zu gehen?
Würde mich jemand vermissen, wenn ich nicht mehr da bin?
Was kann ich, was ein Roboter nicht kann?
Es ist nicht Shakespeare.

Du hast die falsche Matratze.


Sieht so schön aus?
Wer bin ich denn schon?
Schuster, bleib’ bei Deinen Leisten.
Meine Meinung interessiert doch eh’ keinen.
Man kann nicht alles haben.
Nach mir die Sintflut.

Du hast die falsche Matratze.


War ja klar!
Und jetzt soll ich womöglich noch Deinen Dreck wegräumen?
Immer das Gleiche!
Nimmt das denn nie ein Ende?
Wer braucht da noch Feinde.
Traurig, aber wahr.

Du hast die falsche Matratze.


Was, wenn das alles war?
Bist Du dafür nicht schon zu alt?
Dafür bist Du noch zu jung!
Man kann nicht auf zwei Pferden in unterschiedliche Richtungen reiten.
Nicht mal das kriegst Du hin.
Schämst Du dich denn gar nicht?
Was soll aus Dir bloß werden?
Und dafür soll ich jetzt wohl auch noch Geld bezahlen?

Du hast die falsche Matratze.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *